Tutoren

Bei uns am SGD betreuen jeweils vier bis sechs Mädchen und Jungen eine fünfte bzw. sechste Klasse. Es handelt sich dabei um Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe, die unseren „Neuen“ den Übergang von der Grundschule ans Gymnasium etwas erleichtern, indem sie ihnen beginnend mit einer kleinen Schulhausrallye die Schule vertraut machen oder auch als Ansprechpartner in vielen ungewohnten Situationen zur Verfügung stehen.

 

 

Des Weiteren begleiten sie unsere Fünftklässler am Kennenlerntag. Im Laufe des Jahres folgen noch die eigenverantwortliche Organisation von Bastel- oder Spielnachmittagen und die Mithilfe bei der allseits beliebten Unterstufenfaschings- oder Halloweenfeier.

Für die Sechstklässlern werden die Tutoren vor allem unterstützend da sein bei kleinen Problemen im Schulalltag, Lernschwierigkeiten oder Konflikten innerhalb der Klasse und ihnen somit als wertvoller Begleiter weiter zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns, dass sich auch im Schuljahr 2019/20 wieder viele Schülerinnen und Schüler bereit erklärt haben, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen!

Für das nächste Schuljahr können sich Freiwillige aus den jetzigen siebten/ achten Klassen bei Frau Zöbelein bewerben.

Und was sollten die Schülerinnen und Schüler mitbringen, die Tutoren werden wollen?

  • Ein gutes Nervenkostüm,
  • eine laute Stimme,
  • Geduld und Kontaktfreude,
  • Ideenreichtum,
  • Kooperationsbereitschaft,
  • Spielfreude,
  • Bereitschaft, sich auf die Kinder einzulassen und
  • etwas Organisationstalent

Katharina Zöbelein

 

 

 

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sozialwissenschaftliches Gymnasium im Aufbau