Begabtenförderung

„Begabtenförderung ist Kernaufgabe jeder Schule. Zentral ist dabei die Entdeckung und die Entfaltung der individuellen Begabungen der Schülerinnen und Schüler: Jede und jeder Lernende rückt als Person mit individuellen und sozialen Voraussetzungen und Potenzialen in den Mittelpunkt des schulischen Lernprozesses.“
(KM Bayern)

 

Um unseren Schülern optimale Entfaltungsmöglichkeiten zu gewähren, bietet das SGD diverse Möglichkeiten zur Begabtenförderung an:

  • Durch die Einführung des Doppelstundenprinzips ist es uns möglich, häufiger binnendifferenziert und in offenen Organisationsformen zu arbeiten.
  • Unser Wahlkurskonzept bietet – bereits von der Unterstufe an – zahlreiche Optionen, die individuellen Begabungen und Interessen zu fördern – vom mathematischen Bereich, über die Fremdsprachen bis hin zum sportlichen wie auch musikalisch-künstlerischen Bereich.
  • Wir fördern die Teilnahme an außerschulischen Angeboten durch, wie beispielsweise Wettbewerben oder auch universitären Projekten
    • Information und Beratung der Schüler (auch über eine Infotafel in der Aula)
    • Vorschlag geeigneter Kandidaten
    • Unterstützung bei Wettbewerben
    • Erstellung von Referenzen, Gutachten und Empfehlungsschreiben

 

Ansprechpartnerin für Begabtenförderung am SGD:
Marjana Mehltretter

 

Angebote zur Begabtenförderung:

Titel Veranstalter Bemerkungen
Kurse der Begabtenstützpunkte in Schwaben Bayerisches Staatsministerium/MB Schwaben Anmeldung erfolgt über die Schule (Stellungnahme des Schulleiters nötig)
Frühstudium an der Universität Augsburg Universität Augsburg Antragsformular beachten (Bestätigung der Schule und Stellungnahme des Schulleiters nötig)
KinderUni Augsburg Universität Augsburg Informationen online erhältlich (Eintrag in Mailingliste möglich)
Mathecamp Universität Augsburg 17.-25. August 2019

5.-12. Klasse

Eigenbetrag €275.-

FerienAkademie Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn 5-tägiges Seminar jährlich in den Osterferien,

für Schüler aller Schularten (14-20 Jahre),

Themen: Kunst, Musik, Theater und Tanz

Eigenbetrag: €180

Deutsche_JuniorAkademie_Bayern Fraunhofer-Gesellschaft Forschungscampus Waischenfeld

8./9. Klasse (Gym. und RS)

Dauer: 10 Tage, alle 2 Jahre

Eigenbetrag: €400.-

Mädchen machen Technik TU München Ferienprogramm (29.07.-06.09.2019)

Online Anmeldung

Deutsche Schülerakademie Bildung & Begabung
gemeinnützige GmbH
Dauer: 16 Tage

Für Hochbegabte (10./11. Jahrgangsstufe im G8, 11./12. Jahrgangsstufe im G9),

Kosten: €595.-

Talent – und Ferienseminar für vielseitig interessierte und begabte Gymnasiasten Ministerialbeauftragter Schwaben Vorschlag durch die Schule, Auswahl durch MB
Max Weber-Programm Bayern Studienstiftung des deutschen Volkes Sehr gutes Abitur, dann Prüfung beim Ministerial-beauftragten (kurz nach dem Abitur)

Marjana Mehltretter

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sozialwissenschaftliches Gymnasium im Aufbau