Frankreichaustausch 2019

Ammersee, Schloss Neuschwanstein, Titania, Stadtbummel und vieles mehr – das durften unsere französischen Gäste während ihres ersten Wochenendes in ihren Gastfamilien des SGD genießen, und das auch noch bei fantastischem Wetter!

Ja, am 22. März zu einer Zeit, als unsere Schüler in der 6. Stunde noch die letzten Gehirnzellen anstrengten, kamen sie an: 28 etwas müde, aber glückliche junge Französinnen und Franzosen, die von ihren Gastfamilien an der Buswendeschleife in Empfang genommen wurden. Nach den Unternehmungen am Wochenende „en famille“ ging es am Montag dann gleich mit in die Schule, genauer in den Unterricht, bevor die französischen Jugendlichen gemeinsam mit unseren Austauschteilnehmern der Klassen 8c und 8d in Augsburg beim Bowlen die Kugeln um die Wette schwangen. Schließlich lautete das Motto des diesjährigen Austauschs „culture et sport“!

Dienstag und Mittwoch hielten sich unsere französischen Freunde größtenteils in Augsburg auf. Es standen neben einer Stadtführung ein Besuch des Fugger und Welser Erlebnismuseums sowie des Augsburger Puppentheatermuseums „Die Kiste“ auf dem Programm. Für den weiteren sportlichen Verlauf der Woche sorgten unsere Sportlehrer, die ein deutsch-französisches Völkerballturnier abhielten, sowie das Curt-Frenzel-Stadion, in dem viele Franzosen zum ersten Mal in ihrem Leben auf dem Eis standen.

Den Höhepunkt des Programms bildeten der am Donnerstag unternommene Besuch der Allianz Arena mit anschließender Erkundung der Münchener Innenstadt sowie der „Bunte Abend“, an dem noch einmal alle deutschen und französischen Jugendlichen zusammenkamen und – nach einem leckeren, von den Schüler-Eltern gezauberten Buffet –tanzten, dass der Boden brannte.

Nach einem gemeinsamen Vortragsprojekt (einer gemeinsamen, szenisch untermalten Lektüre bekannter Chansons von Jacques Brel und deren deutschen Interpretation durch Klaus Hoffmann) sowie einem letzten Nachmittag in den Gastfamilien hieß es dann am Freitagabend schließlich schon wieder Abschied nehmen. Zum Glück nicht für lange – Anfang Mai brechen die Schüler des SGD ja bereits zum Gegenbesuch in Lassay-les-Châteaux auf.

On a hâte – wir freuen uns auf’s Wiedersehen!

Corinna Baumann & Alexandra Gottwald