Juniorwahl zur Landtagswahl

Direkt erlebbar wurde das Thema „Wahlen und Demokratie“ für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, als sie beim Projekt „Juniorwahl zur Bayerischen Landtagswahl“ selbst ihre Stimme abgeben konnten. Wir haben das Projekt, das vom Bayerischen Landtag und der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit gefördert wird, nach der Bundestagswahl 2017 nun zum zweiten Mal durchgeführt. Dadurch, dass die Juniorwahl die Jugendlichen besonders anschaulich mit demokratischen Spielregeln vertraut macht und zur Mitwirkung motiviert, leistet sie einen wertvollen Beitrag zur politischen Bildung.

Am SGD nahmen 178 Schüler an der Wahl teil. Das Ergebnis unterscheidet sich nicht nur deutlich vom offiziellen Ergebnis der Landtagswahl, sondern auch vom Stimmkreis- und Gesamtergebnis der Juniorwahl in Bayern.

So haben die Schüler am SGD gewählt:

 

Zum Vergleich: Das Gesamtergebnis der Juniorwahl in Bayern kann unter https://www.juniorwahl.de/landtagswahl-bayern-2018.html abgerufen werden.

Die nächste Juniorwahl steht schon 2019 anlässlich der Europawahl an.

Monika Egger für die Fachschaft Sozialkunde