Vorlesewettbewerb 2020

2020 ist alles anders – auch der Vorlesewettbewerb fand heuer unter ungewohnten Bedingungen statt. Mit Maske und Abstand, dafür aber ohne großes Publikum, konnten die vier  Klassensieger*innen Cosima Thum (6a), Carolin Vogler (6b), Anna Frieß (6c) und David Scholle (6d) die Jury von ihrem Können überzeugen. In Zeiten, in denen es schwierig ist, Abenteuer in der „realen Welt“ zu erleben, bieten Bücher eine Möglichkeit, zumindest in der Fantasie an spannenden Geschehnissen teilzuhaben und dem Alltag zu entfliehen. So nahmen die Teilnehmer die Jury auf kurzweilige Lesereisen mit. Am eindrucksvollsten gelang dies Cosima Thum (6a), die schließlich den Schulsieg holte. Sie wird uns im Frühjahr beim Regionalentscheid vertreten. Liebe Cosima, wir gratulieren herzlich und wünschen dir viel Erfolg in der nächsten Runde!

StRin Ursula Köstler