Siemens unterstützt Schüler des SGD

Corona hat sehr vieles verändert – auch Schule, wie wir sie bisher kannten. Mit zeitweise 100% der Schüler im Homeschooling wurde Technik zu einem ständigen und unabdingbaren Begleiter. Gerade bei Schülerinnen und Schülern, die die technische Austattung nicht haben bzw. diese mit Geschwisterkindern oder sogar den Eltern teilen müssen, traten somit durch die momentane Situation, in der schulisches Material vielfach sogar ausschließlich online zur Verfügung gestellt wird und auch Klassenkonferenz nur auf digitalem Weg abgehalten werden können, Probleme auf.

Mit einer Spende von sechs Laptops hat unser Schulpartner Siemens dazu beitragen, dass Schülerinnen und Schülern nun IT-Endgeräte zur Verfügung stehen, um somit am Online-Unterricht teilnehmen zu können. Der Sprecher der Siemens Niederlassung Augsburg, Herr Bernhard Manzl, sein Nachfolger, Herr Dominique Keis, sowie Herr Wolfgang Schreck übergaben diese am 28.05. an den Schulleiter des Schmuttertal-Gymnasiums.

Für diese großzügige Spenden in wirtschaftlich durchaus schwierigen Zeiten bedankt sich Schmuttertal-Gymnasium recht herzlich!

Marjana Mehltretter