Podiumsdiskussion Klimawandel

Unter dem Motto „Fridays forFuture“ haben auch unsere Schülerinnen und Schüler ihre Sorgen bezüglich des fortschreitenden Klimawandels zum Ausdruck gebracht. An der Schule haben wir überlegt, wie die berechtigten Anliegen der jungen Generation zur Geltung kommen können.

Gemeinsam haben wir an der Schule erarbeitet, welchen Beitrag jede/r von uns im Alltag für die Erfüllung der Ziele aus dem Pariser Klimaschutzabkommen leisten kann. Dabei wurde schnell klar, dass zwar einzelne Beiträge wichtig sein können, es aber sehr stark auch auf politische Entscheidungen ankommen wird.

Daher wollten wir die Positionen der im Bundestag vertretenen Parteien im Rahmen der politischen Bildung kennenlernen. Wir freuten uns sehr, dass Bundestagsabgeordnete aller im Bundestag vertretenen Parteien aus der Region Augsburg/Südbayern ihre Teilnahme an der Podiumsdiskussion zugesagt hatten und sich den Fragen unserer Schulgemeinschaft stellten. Auf dem Podium waren folgende Vertreter:

-MdB Hansjörg Durz (CSU)

-MdB Carsten Träger (SPD)

-MdB Dr. Rainer Kraft (AfD)

-MdB Dr. Lukas Köhler (FDP)

-MdB Andreas Wagner (Die Linke)

-MdL Cemal Bozoglu (Bündnis 90/Die Grünen)