Projektarbeit: Der Gleichstrom-Motor

Im November beschäftigten sich die Schüler der Klassen 9b und 9c, die den NTG-Zweig besuchen, intensiv mit dem Aufbau eines Gleichstrom-Motors. In Zweier- bzw. Dreier-Teams recherchierten sie zunächst die Funktionsweise und entwarfen anschließend einen Bauplan für einen eigenen Elektromotor, der einen echten Kommutator besitzt. Nach dieser ersten Planungsphase mussten die benötigten Materialien beschafft werden und es konnte mit dem Bau begonnen werden. Es wurden vielfältige Ideen ausgearbeitet und die verschiedensten Materialien verwendet.

Die Schüler halfen sich unter anderem gegenseitig beim Umgang mit Lötkolben und anderen vorhandenen Werkzeugen. Neben physikalischen Grundlagen zum Elektromotor wurden hierbei auch handwerkliche und soziale Fertigkeiten vertieft.

Auf diese Weise entstand eine Vielfalt an Elektromotoren, die teilweise auch einwandfrei liefen.

Claudia Weh