SGD goes Hollywood

Das SGD-Sommerkonzert am 19. Juli 2017 stand ganz im Zeichen der Filmmusik. Insbesondere unser Sinfonieorchester war gefordert und um einige Gäste aus lokalen Musikvereinen erweitert worden. Den Ansprüchen von Komponistengrößen wie John Williams und Hans Zimmer zeigte es sich gewachsen: Auszüge aus den Filmmusiken zu Star Wars, Harry Potter, Tribute von Panem und besonders Pirates of the Caribbean beeindruckten die über 500 Anwesenden. Dazwischen steuerte das Bläserquintett Musik zu den Sendungen des britischen Komödianten Monty Python bei, die fast 70 Chorsänger/innen der Unterstufe gaben (klavierbegleitet) drei bekannte Songs aus Disney-Filmen zum Besten. Zum abschließenden Adiemus von Karl Jenkins, verwendet im Film Avatar, fanden sich zusätzlich Sänger/innen aus den Klassen 9a/b (Solo: Karolin Hasenmüller) auf der Bühne ein, die mit ca. 170 Mitwirkenden ihrer Kapazitätsgrenze nahe war. Die beteiligten Lehrer (Guido Erdmann, Barbara Koppold, Alexander Petrovici, Katharina Waldmann, Peter Weber) genossen das engagierte Musizieren mit ihren Schülern.

Guido Erdmann