Archiv der Kategorie: Wettbewerbe

Hier sind Preisträger verschiedener Wettbewerbe zu finden.

Fürther Mathematikolympiade

An der diesjährigen 26. Fürther Mathematikolympiade (kurz FüMo) beteiligten sich auch wieder Schülerinnen und Schüler des SGDs. Insgesamt elf Teilnehmer der Jahrgansstufen 5 bis 7 lösten bereits im Herbst alleine oder als Zweier-Team Knobelaufgaben rund um die Mathematik. Und dies mit sehr erfreulichem Ergebnis – für die von März bis April durchgeführte 2. Runde qualifizierten sich Fabian Lukas, Sebastian Storm und Emil Donderer (alle Klasse 5B), Sina Busl, Jonas Jawny und Johanna Gerner (alle Klasse 5D), Jannik Remy (Klasse 7A) sowie Frederik Mondel (Klasse 7C).

Nach Auswertung der 2. Runde des bayernweit durchgeführten Wettbewerbs gab es wieder großen Grund zur Freude: Drei unserer elf Teilnehmer wurden für ihre sehr guten Leistungen im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung am 23.07.2018 am Dossenberg-Gymnasium Günzburg ausgezeichnet. StDin Elvira Rendle, Organisatorin der FüMO in Schwaben, überreichte Emil Donderer für seinen hervorragenden 2. Platz eine Urkunde sowie einen Sachpreis. Ebenfalls prämiert wurde der 3. Platz von Sina Busl und Johanna Gerner.

Allen weiteren Teilnehmern ein ganz herzliches Dankeschön für eure Teilnahme und wir hoffen, euch auch bei der kommenden FüMo wieder begrüßen zu dürfen!

Anja Stube

P.S.: Unter folgenden Link (https://archiv2.fuemo.de/wiki/index.php?title=Aufgaben) finden Sie die Aufgaben und können ja selbst einmal probieren, ob Sie zur Lösung kommen.

Wer hat die meisten Checkos?

Ende Juli wurden die drei Schüler geehrt, die im Schuljahr 2017/2018 am erfolgreichsten Mathgym genutzt haben. Bei Mathegym handelt es sich um eine von Lehrern für Gymnasium und Realschule konzipierte Mathematik-Lernplattform, deren kostenpflichtige Nutzung unseren Schülern vom Förderverein ermöglicht wird. Mathegym stellt Aufgaben unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades zu fast allen Themen der Jahrgangsstufen fünf bis zwölf bereit, die online gelöst werden können. Das Programm kontrolliert die Ergebnisse und gibt zahlreiche Hilfen, unter anderem auch Erklärvideos. Komplexe Aufgaben können Schritt für Schritt, mit Rückmeldung nach jedem Einzelschritt, gelöst werden.

Besonders hervorgetan beim Aufgabenlösen auf Mathegym haben sich in diesem Schuljahr 2017/18 die Schüler

  • Nico Dossner (5c) mit 2400 Checkos
  • Bendedikt Erdt (8a) mit 2304 Ceckos und
  • Frederik Mondel (7c) mit 1564 Checkos.

Als Anerkennung konnte sich Nico Dossner über ein programmierbares Calliope-Mini-Board samt dem Calliope-Buch mit spannenden Bastelprojekten mit dem Calliope-Mini-Board freuen. Benedikt Erdt und Frederik Mondel erhielten als Würdigung ihrer Anstrengung jeweils einen Buchgutschein und ein kleines Knobelspiel.
Auch hier im Namen der Mathe-Fachschaft ein Dankeschön an den Förderverein für die Finanzierung der Preise! Wir freuen uns auf eine rege Mathegym-Nutzung im nächsten Schuljahr!

Agnes Drotleff

„Ich sage POETRY, ihr sagt SLAM!“

Eine Deutschstunde der anderen Art erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9c und 9d am Donnerstag, 17. Mai, beim „Grand Slam“ in der Augsburger Brechtbühne. Zu Beginn erklärte der Moderator Horst Thieme, der mit launigen Worten durch den Abend führte, dem Publikum die Regeln: Neben vier professionellen Slammern aus ganz Deutschland, darunter Friedrich Herrmann aus Jena und Pascal Simon aus Regensburg, wurden per Los acht Autoren aus der Liste ausgewählt, in die sich vor Beginn der Veranstaltung viele „Slammer“ eingetragen hatten.

Diese ausgelosten acht lasen einen eigenen Text ihrer Wahl vor und stellten sich dann der Abstimmung durch Publikumsapplaus. Nach zwei abwechslungsreichen und unterhaltsamen Stunden kam die eigentliche Überraschung des Abends: Isabel Burkhart aus der 9d gewann bei ihrer ersten Teilnahme an einem Poetry Slam mit einem nachdenklichen Text über unseren Umgang mit der Zeit klar den Preis als Best Local! Herzlichen Glückwunsch dazu!

Alexandra Groth

Recherche, Durchhaltevermögen, Ehrgeiz und Konzentration…

Am vergangenen Montag, den 16. April 2018, fand der Landesentscheid von Jugend debattiert in München statt.

Bereits früh morgens begann für die Regionalsieger von Jugend debattiert aus ganz Bayern die Anreise nach München. Unter ihnen auch Rebecca Gottfried aus der Klasse 9c des Schmuttertal-Gymnasiums Diedorf, die als Regionalsiegerin von Augsburg gemeinsam mit ihren Mitstreitern ein spezielles mehrtägiges Aufbauseminar in Donauwörth besuchen durfte. Recherche, Durchhaltevermögen, Ehrgeiz und Konzentration… weiterlesen

Sieger des Geographiewettbewerbs

Wie heißt die östlichste deutsche Ostseeinsel, die in der Pommerschen Bucht liegt?

Auf welcher Insel liegt der Pico del Teide, der mit 3718 m der dritthöchste Inselvulkan der Erde ist?

Diesen und vielen weiteren Aufgaben stellte sich ein Teil der Siebt- bis Zehntklässler des SGD im Rahmen des Diercke WISSEN Wettbewerbs, Deutschlands größtem Geographiewettbewerb für Schüler und Schülerinnen, der von der Westermann Gruppe gemeinsam mit dem Verband Deutscher Schulgeographen e.V. (VDSG) veranstaltet wird. Sieger des Geographiewettbewerbs weiterlesen