Elternbeirat

Die wichtigste Aufgabe des Elternbeirates ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung als Vertretung der Elternschaft, dies findet im regelmäßigen Austausch bei Sitzungen mit dem Schulgremium statt. Außerdem unterstützt der Elternbeirat die Schule bei vielen Aktivitäten und Veranstaltungen.

Seit vielen Jahren ist das SGD Mitglied in der LEV, der Landeselternvereinigung der Gymnasien in Bayern. In Arbeitsgruppen treffen sich Elternbeiratsvertreter mit anderen Gymnasien aus unserer Region und der Stadt Augsburg. Dieser wertvolle und persönliche Austausch ermöglicht das Zusammenarbeiten zwischen den Schulen sowie neue Ideen und Konzepte.

Unser Elternbeirat für die Schuljahre 2020/2021 und 2021/2022  (auf dem Bild von links):

(oben) Katzenberger S., Witty D., Suchodolski M., Ludwig N., Schütz J., Pfalzgraf T.
(unten) Krebs F., Assum R., Herch E., Endreß M., Schweigert P., Clemente K.

 

Sie erreichen unseren Elternbeirat auch per E-Mail:
elternbeirat@schmuttertal-gymnasium.de

Rückblickend betreute der Elternbeirat folgende Veranstaltungen und Projekte:

Workshop Medienkompetenz (September 2019)

Mit dem Thema: „Immer „on“ – Jugendliche und das digitale Netz – von Influencern über Datenschutz bis Elternkompetenz“ haben wir die Eltern, insbesondere der Unter- und Mittelstufe, in die Aula zu vier spannenden Vorträgen und anschließender reger Diskussion mit den Referenten eingeladen. Die Referenten waren hochkarätige, sehr versierte Fachleute der Medien- und Edutainmentpädagogik.
Dies möchten wir baldmöglichst in angelehnter Form wiederholen.

Bibliothek

Der Elternbeirat hat aktiv mitgeholfen, die Bibliothek mit viel Literatur verschiedenster Genres zu füllen. Zusammen mit dem betreuenden Lehrer Hr. Wagner wurden viele Bücher ins System eingepflegt und anschließend die Regale befüllt, so dass alle Schüler Bücher entleihen können. Den genauen Ablauf der Ausleihe erfahren die Schüler in den ersten Schulwochen vom jeweiligen Klassenlehrer.

Adventsfeier (leider nicht 2020)

Im Anschluss an das jährliche Adventskonzert kümmern wir uns zusammen mit der SMV und mit Hilfe einiger Eltern um das leibliche Wohl. Bei Würstchen, unserem selbstgemachten Gemüseeintopf, Glühwein und Punsch entstehen lebhafte Gespräche im weihnachtlich geschmückten Innenhof. Natürlich bieten wir auch frisches Popcorn aus unserer Maschine an.

Sommerfest (leider nicht 2020)

Das Sommerfest bildet jedes Jahr den Abschluss eines Schuljahres. Jede Klasse gestaltet einen eigenen Stand zu einem vorgegebenen Thema und betreut diesen mit Aktivitäten während des Festes. Auch hier ist der Elternbeirat, unterstützt von vielen Eltern, voll im Einsatz und kümmert sich zusammen mit der SMV um die Organisation und den Verkauf von Salaten. Das Essen und die Getränke bietet unser Mensabetreiber Inhoga an. Außerdem verwöhnen wir Sie mit Kaffee, Kuchen und Popcorn.

Sponsorenlauf

Alle 2 Jahre laufen unsere Schüler für einen wohltätigen Zweck. Im Sommer 2019 ging der Erlös an die ehrenamtliche Initiative „Schulen für die Welt“, welche eine (Lagunen-) Schule in Senegal unterstützte. Während des Laufes werden die Schüler vom Elternbeirat mit Obst und Getränken versorgt, beides wurde von umliegenden Einzelhändlern und der Ustersbacher Brauerei gespendet.

Aktivitäten

Im Laufe eines Schuljahres agieren wir regelmäßig im Vorder- oder Hintergrund, z.B. beim Infoabend, dem Tag der offenen Tür, dem Einschreibetag und zuletzt natürlich auch bei der Abiturfeier. Wo immer wir den Schulablauf unterstützen können, versuchen wir dies zu tun. Sprechen Sie uns jederzeit gerne an.

Förderverein

Der Elternbeirat arbeitet auch eng mit dem Förderverein des SGD zusammen und stimmt sich in finanziellen Angelegenheiten zum Wohle der Schüler miteinander ab.

Umweltschutz

Auch wir leisten unseren Beitrag zum Umweltschutz und setzen bei sämtlichen Festen Mehrweggeschirr ein, außerdem regten wir an, die Getränkeautomaten ausschließlich mit Glasflaschen zu bestücken.  Im Schuljahr 2019/2020 befürworteten wir die Anschaffung von Bambusgeschirr für To-Go-Gerichte in der Mensa.

Dammstraße

Abstand halten….!

… gilt in der Dammstraße nicht nur in Zeiten von Corona.

Seit November letzten Jahres werden Autofahrer*innen an der Dammstraße mit 2 großen Plakaten der Verkehrswacht an die geltenden Abstandsregeln erinnert:

Da an der Dammstraße auch keine Parkplätze vorhanden sind, wollen wir alle Eltern ermutigen, die Kinder in der Bahnhofstraße (auf der anderen Seite der Bahngleise, über die Unterführung direkt zu erreichen) abzusetzen und wieder abzuholen! Dort gibt es ausreichend Stellflächen und eure Kinder danken es euch, wenn sie vor bzw. nach dem Unterricht sich noch ein paar Schritte gemeinsam mit ihren Klassenkameraden unternehmen dürfen!

Meinungsbild von einem Elternteil der 5. Klasse:

Online Unterricht am SGD für die neuen fünften Klassen.

Onlineunterricht ist am SDG schon gang und gäbe. Schon am Anfang der fünften Klasse bekamen wir, die Eltern, von der Schule eine Einladung zu einem Infoabend, in dem uns erklärt wurde, wie Online-Unterricht am SGD organisiert ist, u.a. mit diesen Themen:

  • Umgang mit Microsoft Teams, dem Programm für digitalen Videounterricht.
  • Wie werden jpg. Bilddateien und pdf. Dateien von den eigenen Arbeiten erzeugt, welche dann elektronisch abgegeben werden können.
  • Nutzung des Schulmanagers-Online: Vertretungspläne (schon am Frühstückstisch einsehbar), Krankmeldung, Befreiungen, Lehrersprechstunden, usw., usw..
  • Die Möglichkeit, von der Schule Leihgeräte für die Schüler zu bekommen, damit am Online-Unterricht teilgenommen werden kann.
  • Aufklärung über erzieherische Fragen: Verhalten auf digitalen Plattformen/Netiquette, Jugendschutz am Computer.

Auch für die Kinder der fünften Klasse ist es mittlerweile schon zur Routine geworden, wie der Unterricht online abläuft und die Kinder sind inzwischen absolut selbstständig mit den Tools unterwegs. Über die Videofunktion in Teams hat der Lehrer seine Klasse im Blick und kann auf fragende Gesichter sofort eingehen.