Elternbeirat

Vorstellung des Elternbeirats

Der Elternbeirat des SGDs ist ein von den Eltern für zwei Jahre gewähltes Gremium von 12 Eltern. Er ist als Interessensvertretung der Elternschaft ein wichtiges Bindeglied zwischen den Eltern und der Schulleitung. Die vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit mit der Schulleitung basiert u.a. auf einem regelmäßigen Austausch bei den Elternbeiratssitzungen, den gemeinsamen Arbeitskreisen und den Treffen mit den anderen Schulgremien, z.B. beim Schulforum.

Wesentlich für eine gute Vertretung der Elterninteressen ist auch der enge Austausch mit den jeweils pro Klasse gewählten Klassenelternsprechern ( „KES“). Auf „kurzem Dienstweg“ können so die Anliegen und Wünsche der Eltern gesammelt und gebündelt werden und bei Bedarf der Schulleitung angetragen werden: als auch Informationen der Schulleitung direkt über die KES in die Klassen geleitet werden. So gelingt ein kooperativer und konstruktiver Austausch innerhalb der Schulfamilie.

Unser Elternbeirat für das Schuljahr 2021/2022

Collage Elternbeirat
(oben) Katzenberger S., Witty D., Suchodolski M., Schütz J., Pfalzgraf T., Satzger V.
(unten) Krebs F., Assum R., Podeswik S., Endreß M., Schweigert P., Clemente K.

Sie erreichen unseren Elternbeirat auch per E-Mail:
elternbeirat@schmuttertal-gymnasium.de

Rückblickend betreute der Elternbeirat folgende Veranstaltungen und Projekte:

Workshop Medienkompetenz (September 2019)

Mit dem Thema: „Immer „on“ – Jugendliche und das digitale Netz – von Influencern über Datenschutz bis Elternkompetenz“ haben wir die Eltern, insbesondere der Unter- und Mittelstufe, in die Aula zu vier spannenden Vorträgen und anschließender reger Diskussion mit den Referenten eingeladen. Die Referenten waren hochkarätige, sehr versierte Fachleute der Medien- und Edutainmentpädagogik.
Dies möchten wir baldmöglichst in angelehnter Form wiederholen.

Bibliothek

Der Elternbeirat hat aktiv mitgeholfen, die Bibliothek mit viel Literatur verschiedenster Genres zu füllen. Zusammen mit dem betreuenden Lehrer Hr. Wagner wurden viele Bücher ins System eingepflegt und anschließend die Regale befüllt, so dass alle Schüler Bücher entleihen können. Den genauen Ablauf der Ausleihe erfahren die Schüler in den ersten Schulwochen vom jeweiligen Klassenlehrer.

Adventsfeier 

Alle aus der Schulfamilie konnten 2021 wieder mitwirken, dass trotz Corona Weihnachtsstimmung in der Schule aufkam:

Mit einer liebevoll gestalteten Aula mit Baum und Adventskalender durch den Wahlkurs „Religiöses Leben am SGD“ unter der Leitung von Frau Kinzler.

Die 5. und 6. Klassen durften sich über Nikolauspäckchen freuen, die Frau Zöbelein mit der SMV gepackt und verteilt hat (der Förderverein hat dankenswerterweise einen Großteil der Kosten übernommen).

Am 17.12. war das Schulhaus noch mit Schülern belebt, die zwar pandemiebedingt nicht gemeinsam in der Aula feiern konnten: aber mittels „Weihnachtsvideo“ wurden die gelungenen Weihnachtsworte u.a. der Schulleitung und Weihnachtsklänge in die Klassenräume übertragen.

Der Elternbeirat konnte glücklicherweise im Schulinnenhof Popcorn frisch zubereiten: für ca. 600 Schüler wurde so in kleinen Tüten eine bisschen „Weihnachtsfreude“ coronakonform verpackt und durch die SMV verteilt.

Sommerfest (leider nicht 2020)

Das Sommerfest bildet jedes Jahr den Abschluss eines Schuljahres. Jede Klasse gestaltet einen eigenen Stand zu einem vorgegebenen Thema und betreut diesen mit Aktivitäten während des Festes. Auch hier ist der Elternbeirat, unterstützt von vielen Eltern, voll im Einsatz und kümmert sich zusammen mit der SMV um die Organisation und den Verkauf von Salaten. Das Essen und die Getränke bietet unser Mensabetreiber Inhoga an. Außerdem verwöhnen wir Sie mit Kaffee, Kuchen und Popcorn.

Sponsorenlauf

Alle 2 Jahre laufen unsere Schüler für einen wohltätigen Zweck. Im Sommer 2019 ging der Erlös an die ehrenamtliche Initiative „Schulen für die Welt“, welche eine (Lagunen-) Schule in Senegal unterstützte. Während des Laufes werden die Schüler vom Elternbeirat mit Obst und Getränken versorgt, beides wurde von umliegenden Einzelhändlern und der Ustersbacher Brauerei gespendet.

Aktivitäten

Im Laufe eines Schuljahres agieren wir regelmäßig im Vorder- oder Hintergrund, z.B. beim Infoabend, dem Tag der offenen Tür, dem Einschreibetag und zuletzt natürlich auch bei der Abiturfeier. Wo immer wir den Schulablauf unterstützen können, versuchen wir dies zu tun. Sprechen Sie uns jederzeit gerne an.

Förderverein

Der Elternbeirat arbeitet auch eng mit dem Förderverein des SGD zusammen und stimmt sich in finanziellen Angelegenheiten zum Wohle der Schüler miteinander ab.

Alumni

Eine weitere Brücke ist gemeinsam von der SMV und dem Elternbeirat mit Unterstützung des Fördervereins gebaut: zu unseren Ehemaligen!

Wenn diese weiterhin ein Teil der Schulfamilie sein wollen und Lust haben, den Kontakt zum SGD, zu den ehemaligen Mitschülern, Lehrern und anderen Jahrgängen zu pflegen oder einen Anlaufpunkt für zukünftige Klassentreffen benötigen, dann gelingt das nun ganz einfach und unkompliziert über unsere  https://sgd-alumni.de/ Webseite.

Dort kann man sich freiwillig registrieren, seinen beruflichen Werdegang skizzieren und seine Kontaktdaten eingeben und bei Bedarf aktualisieren. So kann man mit dem SGD in Kontakt bleiben und die Schulfamilie wächst weiter!

Dammstraße

Die Fahrradstraße ist da……

Ein echter Gewinn für das SGD, tatkräftig unterstützt vom Elternbeirat!

Seit kurzem stehen auch die neuen Verkehrsschilder! Die Dammstraße ist zwischen den Einmündungen Schmutterstraße und Mahdweg jetzt eine Fahrradstraße. Auch wenn KFZ- Verkehr weiterhin zugelassen ist, haben Radler*innen auf dieser Strecke ab sofort Vorrang.

Wir freuen uns, wenn zukünftig noch mehr Schüler*innen die Möglichkeit nutzen, sicher & umweltfreundlich mit dem Radl zur Schule zu kommen!

Und wie auch bisher gilt das absolute Halteverbot in der Ausweichbucht direkt vor der Schule.

Die Anfahrt zum Bringen und Abholen der Kinder mit dem Auto ist über die Bahnhofstraße.

 

Meinungsbild von einem Elternteil der 5. Klasse:

Online Unterricht am SGD für die neuen fünften Klassen.

Onlineunterricht ist am SDG schon gang und gäbe. Schon am Anfang der fünften Klasse bekamen wir, die Eltern, von der Schule eine Einladung zu einem Infoabend, in dem uns erklärt wurde, wie Online-Unterricht am SGD organisiert ist, u.a. mit diesen Themen:

  • Umgang mit Microsoft Teams, dem Programm für digitalen Videounterricht.
  • Wie werden jpg. Bilddateien und pdf. Dateien von den eigenen Arbeiten erzeugt, welche dann elektronisch abgegeben werden können.
  • Nutzung des Schulmanagers-Online: Vertretungspläne (schon am Frühstückstisch einsehbar), Krankmeldung, Befreiungen, Lehrersprechstunden, usw., usw..
  • Die Möglichkeit, von der Schule Leihgeräte für die Schüler zu bekommen, damit am Online-Unterricht teilgenommen werden kann.
  • Aufklärung über erzieherische Fragen: Verhalten auf digitalen Plattformen/Netiquette, Jugendschutz am Computer.

Auch für die Kinder der fünften Klasse ist es mittlerweile schon zur Routine geworden, wie der Unterricht online abläuft und die Kinder sind inzwischen absolut selbstständig mit den Tools unterwegs. Über die Videofunktion in Teams hat der Lehrer seine Klasse im Blick und kann auf fragende Gesichter sofort eingehen.