Alle Beiträge von Ursula Köstler

SMV-Seminar 2023

Ein Artikel von Sophie Muller

Dieses Jahr ging es für die SMV-Mitglieder und Klassensprecher wieder auf das SMV-Seminar. Wir kamen um 9 Uhr in der Rücklemühle in Gabelbach (bei Zusmarshausen) an. Nach einer kleinen Kennenlernrunde wurden wir über die Rechte und Pflichten als Klassen- bzw. Schülersprecher informiert und in Arbeitskreise (AKs) aufgeteilt. In diesen wurden die Themen und Aktionen der SMV für dieses Schuljahr behandelt, wie beispielsweise Programmpunkte für die Unterstufe (Faschingsparty, U-SMV), die Mottotage und die Gesunde Pause. 

Besonders großer Fokus wurde dieses Jahr auf die Organisation des 2. Sommernachtsballs gelegt.  

Nach dem Abendessen diskutierten wir in einer offenen Runde über die Themen Toleranz und Courage am SGD. Zum Abschluss des ersten Tages gab es noch ein Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmallows für alle. 

Am zweiten Tag vervollständigten wir unsere AK-Arbeit und sammelten die Schülersprecher-Kandidaten.  

Nach dem Mittagessen gab es eine Schnitzeljagd und ein Boot-Rennen auf dem Gelände rund um die Rücklemühle mit anschließender Kuchenpause.  

Am Abend bekamen wir Besuch von Herrn Hartmann. Die AKs stellten ihm ihre ausgearbeiteten Ideen vor und hatten anschließend noch die Möglichkeit Anliegen und Wünsche zu äußern. 

Am dritten und letzten Tag gab es morgens eine kurze Feedback-Runde. Danach wurden die Zimmer geräumt und geputzt. Wir waren gegen 12 Uhr zurück am SGD. 

Wie jedes Jahr verbrachten wir zwei tolle Tage miteinander, bei denen wir uns jahrgangsstufenübergreifend besser kennenlernten und als SMV zusammenwachsen konnten. 

Vielen Dank an Frau Ninger, Herrn Doppel und Frau Henke für die Begleitung und Unterstützung. Ein großes Dankeschön geht auch an das Kochteam aus der Q12 und an den Förderverein für die finanzielle Unterstützung! 

 

Neues vom Wahlkurs Schulgarten

Ein Artikel von Alexander Petrovici

 

Die Ernte wird eingefahren

Am vergangenen Freitag traf sich zum ersten Male in diesem Schuljahr der Wahlkurs Schulgarten. Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen haben sich um die Hochbeete und die Autoreifenbeete gekümmert. Zwischen den vielen Beikräutern, die sich während der langen Sommerferien breit gemacht haben, versteckte sich allerdings auch eine reiche Ernte. Neues vom Wahlkurs Schulgarten weiterlesen