Elternbeirat des SGD

Jahresbericht Elternbeirat 2021/2022

Ein weiteres von der Corona-Pandemie bestimmtes Schuljahr liegt hinter uns, was natürlich auch die Arbeit des Elternbeirats beeinflusst hat.

Wir zwölf Elternbeirät*innen als ein mitwirkender Teil der großen Schulfamilie sind zufrieden und glücklich, dass wir einen kleinen Beitrag zu einem wieder etwas lebendigeren Schulalltag leisten konnten.

Zunächst startete das Schuljahr 2021 im September mit einem Wechsel unserer Vorsitzenden. Anstelle von Nadine Ludwig übernahm Jessica Schütz den Vorsitz, Thomas Pfalzgraf wurde als Ersatz für Elke Herch zu ihrem Stellvertreter gewählt. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei Nadine und Elke, die über Jahre den Elternbeirat bereichert, geprägt und unterstützt haben!

Der Elternbeirat versteht sich als Bindeglied zwischen der Elternschaft und der Lehrerschaft bzw. Schulleitung. Darum haben wir in diesem Jahr den engen Draht über die Klassenelternsprecher*innen (KES) in die jeweiligen Klassen weiter intensiviert, indem wir gezielte Abfragen zu den aus unserer Sicht wichtigen Themen in Vorbereitung auf unsere regelmäßigen Sitzungen gestartet haben. Der rege Austausch mit den KES brachte viele Ideen und konstruktive Vorschläge, die dann von uns mit der Schulleitung diskutiert wurden. Wir haben uns auch sehr gefreut, dass sich viele Eltern über diesen Weg bereit erklärt haben, bei drohendem Unterrichtsausfall aufgrund hohen Krankenstandes der Lehrerschaft als „Teamlehrer*innen“ zu unterstützen.

Einige Schulprojekte, bei denen der Elternbeirat unterstützt hat, kamen aufgrund Corona leider noch nicht oder nur „ abgespeckt“ zu Stande. So musste bedauerlicherweise die von Frau Mehltretter gemeinsam mit dem Oberstufenkoordinator Herrn Hartmann geplante Berufsorientierungsinformationsveranstaltung für Januar abgesagt werden. Alle für dieses Projekt erforderlichen Experten, die ihr Berufsfeld näher vorstellen wollten, waren auch dank unserer Elternbeirätinnen Dagmar Witty und Stefanie Katzenberger gefunden. Hoffentlich kann im nächsten Schuljahr diese wertvolle Veranstaltung für die Q 11 und Q 12 stattfinden.

Auch die sonst von allen geschätzte Weihnachtsfeier konnte nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Unsere Elternbeirätinnen Frauke Krebs und Patricia Schweigert, die für unseren Arbeitskreis „Feste“ federführend sind, haben aber tatkräftig unterstützt, eine coronakonforme Weihnachtsfeieraktion zu organisieren und durchzuführen. Auf dem Schulhof duftete es dann nach frischem Popcorn, hergestellt und verpackt durch viele engagierte Elternbeiratsmitglieder und an alle Schüler*innen verteilt durch die fleißigen Helfer der SMV. Zudem bekamen wir die Gelegenheit, der Schüler- und Lehrerschaft per Videobotschaft unserer Vorsitzenden unsere Weihnachtsgrüße zukommen zu lassen.

Unser Arbeitskreis „Website“ wurde glücklicherweise nicht von Covid 19 gebremst, so dass wir immer wieder neue Beiträge auf der Homepage des SGD veröffentlicht haben.

Gebremst wurden aber die Autos! Dank des ausdauernden Einsatzes unseres Elternbeiratsmitglieds Markus Endreß, hervorragend unterstützt durch die SMV und die Schulleitung, gibt es jetzt die

„Fahrradstraße“ direkt vor dem SGD. Durch den beruhigten Verkehr können nun unsere Schüler*innen auf einem Teilstück des Weges sicherer zur Schule kommen.

Auch bei vielen weiteren Aktionen wurde der Elternbeirat von der Lehrerschaft bzw. der Schulleitung einbezogen, wie z.B. bei der Weiterentwicklung der „Lernentwicklungsgespräche“, die mit den Schüler*innen der Unter- und Mittelstufe regelmäßig durchgeführt werden oder bei der „Schulhausführung“, die Eltern und Kindern der zukünftigen 5. Klassen im März angeboten wurde. Auch für die Weiterentwicklung des Mensa-Angebotes gibt es inzwischen einen Arbeitskreis, in dem der Elternbeirat vertreten ist. Zusätzlich sind wir am in diesem Jahr gestarteten Schulentwicklungsprozess beteiligt.

Der Redaktionsschluss für diesen Beitrag lässt uns, verbunden mit unseren Erfahrungen aus den letzten zwei Jahren Pandemie, noch etwas unsicher, aber hoffnungsvoll auf die für den Sommer geplanten Veranstaltungen blicken, vor allem auf unser Vor-Ort-Treffen mit den KES im Juli und unser gemeinsames Sommerfest, das hoffentlich wieder ein buntes, reales Zusammenkommen und Feiern mit den Schüler*innen, der Schulleitung, der Lehrerschaft und den Eltern sein kann.

An dieser Stelle gratulieren wir unseren Abiturient*innen des vergangenen Schuljahres und hoffen, dass viele von ihnen den Kontakt zum SGD auch zukünftig halten und sich in der Alumni-Datenbank (ein weiteres erfolgreiches Projekt des Elternbeirates 😊) registrieren werden.

Unser Elternbeirat ist eine aktive und dynamische Gruppe, in die sich jeder nach seinen Stärken und Fähigkeiten eingebracht hat. Nachdem uns bedauerlicherweise einige der Beirät*innen Ende des Schuljahres verlassen werden, da deren Kinder dieses oder nächste Jahr das Abi machen, bleibt uns hier der Appell an alle Eltern, sich für die Wahl im kommenden September aufstellen zu lassen. Wir freuen uns auf viele interessante, unterschiedliche Menschen und die gemeinsame Zusammenarbeit.

Damit möchten wir diesem turbulenten und nicht immer einfachen Schuljahr „ Adieu“ und nicht „Auf Wiedersehen“ sagen, sind aber gleichzeitig dankbar dafür, dass unsere Kinder in einem so friedlichen, fröhlichen und gesunden Lernumfeld aufwachsen und lernen dürfen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im September mit hoffentlich vielen neuen Gesichtern, die uns und unsere Arbeit unterstützen möchten.

Jessica Schütz für den Elternbeirat des Schuljahres 2021/2022