Neue Schulpartnerschaft für das SGD

Bei der Unterzeichnung der Vereinbarung waren neben Schulleiter Günter Manhardt und Klaus Drechsel, dem stellvertretenden Schulleiter, auch die Elternbeiratsvorsitzende Jana Tallevi, sowie Lehrkräfte und die Schülersprecher des SGD anwesend. Die Siemens AG wurde von Herrn Bernhard Manzl, Sprecher der Niederlassung Augsburg, und Herrn Wolfgang Schreck vertreten.

Im Rahmen dieser Kooperation sollen durch beiderseitigen Wissensaustausch sowie theoretische und praxisorientere Vorbereitung auf die Arbeitswelt, Multimediawissen vermittelt und durch den Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge, auch Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler und Schlüsselqualifikationen gefördert werden.

Geplant ist, dass die Siemens AG unsere Schule dabei in vielerlei Hinsicht unterstützt: durch Expertenvorträge, im Rahmen von P-/W-Seminaren im MINT-Bereich, bei Bewerbungstrainings und durch das zur Verfügung stellen von Praktikumsplätzen. Alle Aktivitäten verfolgen dabei das Ziel, Schülerinnen und Schülern verschiedene Berufe, deren Aufgaben und Karrierechancen näher zu bringen und so letztendlich Schulabgängern den Übergang von der Schule hin zur Berufsausbildung zu erleichtern und zeitgleich auch das Unternehmen bei der Nachwuchssicherung zu unterstützen.

Das Schmuttertal-Gymnasium freut sich sehr, auf diesen starken Partner bauen zu können!