Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Herbstzeit ist Lesezeit – auch heuer haben die Schüler und Schülerinnen der 6. Klassen wieder ihre Lieblingsbücher hervorgeholt und sich gegenseitig um die Wette vorgelesen. Die dabei gewählten Klassensieger traten nun gegeneinander an, um den Schulsieger zu küren, der das SGD im Februar beim Regionalentscheid vertreten darf.

Dabei waren diesmal Emily Hafner (6a), Josefine Landstorfer (6b), Ella Tomas (6c), und Vincent Hoos (6d). Die Entscheidung fiel der Jury sehr schwer, denn nicht nur die Leseleistung aller vier Teilnehmer war beeindruckend, auch ihre  Buchauswahl fesselte das Publikum.

Spannung und Geheimnisse standen sowohl beim Klassiker „Harry Potter“ als auch bei den Büchern „Emilys Geheimnis“ und „Das Blaubeerhaus“ im Mittelpunkt.

Vincent Hoost aus der Klasse 6d ließ beim Vorlesen aus seinem Buch „Oberschnüffler Oswald jagt den Weihnachtsmann“ schließlich die Figuren so authentisch Witz und Charme versprühen, dass er damit den Schulsieg einfuhr. 

Ursula Köstler